Das Projekt SPUNK wird gefördert und unterstützt durch

  • die Landeshauptstadt Dresden

  • die Gagfah Group